Herzlich Willkommen bei der
Weimar-Gesellschaft Trier e. V.!

 

Weimar-Gesellschaft Trier

Liebe Mitglieder und Freunde,

gerne laden wir Sie ein zum Besuch der Ausstellung:

PHARAONENGOLD – 3000 Jahre altägyptische Hochkultur“
im Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“ in Völklingen Saar.


Die Ausstellung „PharaonenGold“ zeigt herausragende altägyptische Goldschätze aus mehr als 3000 Jahren. Die Exponate bilden die größte Sammlung von einzigartigen und magischen Goldexponaten aus dem alten Ägypten. In dieser Form sind die Ausstellungsgegenstände zum ersten Mal zu sehen.
Die Ausstellung eröffnet einen besonderen Blick auf das Gold, dass für die alten Ägypter außergewöhnlich große religiöse und symbolische Kräfte besaß. Gold ist nicht vergänglich und nicht zerstörbar. Gold ist das Symbol der Ewigkeit und das heilige Metall der alten Ägypter. Sie bezeichnen das Gold deshalb auch als das Fleisch der Götter.

Aufgrund der überaus großen Resonanz ist die bis November 2019 terminierte Ausstellung bis zum 26. April 2020 verlängert worden und wir möchten es nicht versäumen, Ihnen die Chance eines Besuches zu bieten:


 

Sonntag – 22. März 2020

12:03 Uhr Zug ab Bahnhof Trier-Süd (kostenloser Parkplatz in bequemer Nähe)
14:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung – etwa eineinhalb Stunden
  Anschließend gemütliches Beisammensein bei typisch saarländischen Spezialitäten im Cafe „Umwalzer“
17:42 Uhr Rückfahrt
18:55 Uhr
Ankunft Bahnhof Trier-Süd

 

Der Teilnahmepreis beträgt 45.- Euro pro Person und beinhaltet Bahn, Eintritt und Führung.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 15.03.2020


Mit den besten Grüßen auch im Namen des Vorstandes.


      Mit freundlicher Unterstützung:

Sparkasse Trier Stadtwerke Trier Stadt Trier